Willkommen

Willkommen

CS-Motorsport

FIA TROPHY WINNER 2012

European Hill Climb Championship

Christian Schweiger

FIA Hill Climb Masters Eschdorf 2014

Bronze für Team Austria

Mitsubishi EVO VII 2010-2013

Gruppe A

Erfolgreiche Reise in den Osten!

Diesmal ging die EBM-Reise nach Polen und in die Slowakei.

Letztes Rennen der 1. Saisonhälfte

Coppa Paulino Teodori – Ascoli (ITA) - 24.-.26.6.2016

Diemal ging die Reise nach Ascoli. Nach 11 Stunden Fahrt erreichte das CS-Motorsportteam das Fahrerlager.
Für das Rennwochenende gab es ganz ungewohnte Wettervorhersagen:

EBM Sternberk – Ecce Homo (CZE)

Ein perfektes Rennwochenende!

Beim 5. EBM Lauf 2016 in Sternberk (CZE) gab es eine große Überraschung:

Die „Marathon-Reise“ Portugal-Spanien 2016

13 Tage „On Tour“

Dieses Jahr ging die Marathon-Reise zuerst nach Portugal. 32 Stunden Nonstop mit dem Bus quer durch Europa bis an den westlichsten Teil des Kontinents.

Etwas müde erreichte das CS-Motorsport-Team Braga. Diesmal waren wir nicht die einzigen Österreicher. Auch das Tessitore-Team (Porsche 977 GT3) hat diese weite

Erfolgreiches Heimrennen!

Das Heimrennen am Rechberg gehört zu den schwierigsten Rennen im ganzen Jahr!

Das einzige Mal, dass Christian Schweiger vor heimischem Publikum fährt.

Viele freuen sich, ihn endlich wieder zu sehen und ein Plauscherl mit ihm zu führen.

Auch der Erfolgsdruck ist um einiges Größer als im Ausland.

EBM FRANKREICH: ES WAR DIE REISE WERT!

1.400 km, 16 Stunden Anreise.

St. Jean du Gard liegt in der Nähe von Ales. Das war der Austragungsort des EBM Saisonauftaktes.
Es war ein sehr interessantes Wochenende mit einigen Herausforderungen.

FIA EUROPEAN HILL CLIMB CHAMPIONSHIP 2015

PRIZE GIVING OPORTO (Portugal) Das war das letzte Event für die Saison 2015.
Die Siegerehrung in Porto! Samstagvormittag begann der Wochenendtrip.
Wien – Madrid
Madrid – Porto

Versöhnlicher Saisonabschluss in Kroatien!

Wolkenlos am Samstag, angenehme 23 Grad und sonnig/bewölkt am Sonntag.

Samstag:
Bereits beim Training dominierte Christian Schweiger die Gruppe A.

Erfolgreiches EBM Wochenende in Slowenien

Kurz beschrieben könnte man sagen:
Rennen HUI
Training PFUI

EBM Deutschland-Glasbach

Durch die starken Unwetter von Freitag auf Samstag wurde das Training, wegen der Aufräumungsarbeiten, erst verspätet gestartet. Es war ein Reifenlotterie. Regen, Sturm, Sonne - abwechselnd, den ganzen Tag über. Christian entschied sich für die Trockenreifen (Slicks). Im Nachhinein gesehen, die richtige Entscheidung. Durch den Sturm trocknete die Strecke jedes Mal - zumindest größtenteils - rechtzeitig zum Start der Gruppe A, auf.

TOP